Ingenieurbau

Bahnhof Münster

Verkehrsstation Bahnhof Münster

  • Aufgabe: Umbau Verkehrsstation, Verbreiterung der Fußgängertunnel, Erneuerung der Entwässerungs- und Kabeltiefbausysteme, Modernisierung und Ausstattung der Bahnsteige
  • Auftraggeber: DB Station & Service AG
  • Projektvolumen: 21 Mio. EUR
  • Bauzeit: 2010–2013
  • Ausführung: Bau-ARGE unter technische Federführung von Wittfeld
  • Fachbereiche: Ingenieurbau
  • Besonderheiten: Wittfeld erbrachte zwei Sondervorschläge zur erschütterungsfreien Gründung der neuen Gleisbrücken und zur Optimierung der Windschürzen an den Bahnsteigdächern. Die Bau-ARGE sanierte bei laufendem Bahnbetrieb mit zirka 55.000 Menschen und 800 Zügen am Tag.
     
  • Verkehrsstation Münster: 2013
  • Verkehrsstation Münster: 2013
  • Verkehrsstation Münster: Abbruch
  • Verkehrsstation Münster: 2013
  • Verkehrsstation Münster: Abbruch
  • Verkehrsstation Münster: Neubau
  • Verkehrsstation Münster: sanierte Dächer